AP2009

2019 war sonnig, trocken und warm

Das vergangene Jahr 2019 steht zusammen mit 2007 an vierter Stelle der Liste der wärmsten Jahre aller Zeiten. Das berichtet das Königliche Meteorologische Institut (KMI). Die Durchschnittstemperatur im Brüsseler Stadtteil Ukkel lag mit 11,5 Grad Celsius etwa ein Grad über dem langjährigen Durchschnitt. Der absolute Rekord bleibt mit 11,9 Grad in den Jahren 2018 und 2014 bestehen. Doch 2019 war das Jahr der sehr auffallenden Wetterereignisse.

2019 ist sicherlich das Jahr mehrerer Hitzewellen. Am 25. Juli kletterte das Thermometer in Ukkel während einer kurzen und sehr intensiven Hitzewelle auf ein noch nie dagewesenes Maximum von 39,7 Grad Celsius. Damit wurde der Rekord von 1947 um mehr als 3 Grad gebrochen. Übrigens wurden in Begijnendijk 41,8 Grad gemessen, ein neuer nationaler Rekord.

Doch auch im Winter verzeichneten wir in Belgien einen bemerkenswerten Tagesrekord: Am 26. Februar wurde eine Höchsttemperatur von 20,2 Grad gemessen. Es war das erste Mal überhaupt, dass wir im Winter eine Temperatur von mindestens 20 Grad erreicht haben, sagt das KMI. Der Rekord des frühesten Frühlingstages (ein Tag mit mindestens 20 Grad) ging bis ins Jahr 2014 zurück, als es am 9. März 21,0 Grad wurde.

Übrigens war auch die Anzahl der Frosttage mit 27 deutlich geringer als der Durchschnitt von 44. Es wurden zwar keine monatlichen Rekorde verzeichnet, aber viele Monate waren wärmer als der Durchschnitt. Nur der Januar, Mai und November waren frischer als normal.

Im vergangenen Dezember lag die Durchschnittstemperatur 2 Grad über dem Durchschnitt: 5,9 Grad gegenüber normalerweise 3,9 Grad. Und man hat vielleicht das Gefühl, dass es viel geregnet hat, aber in Wirklichkeit war der Niederschlag mit 71 Millimetern etwas geringer als sonst (81).

Warm, sonnig und trocken

Das Jahr 2019 war wieder ein relativ trockenes Jahr mit 798,6 Millimeter Niederschlag (im Vergleich zu 852,4 normalerweise). Die Niederschläge fielen nur an 182 Tagen, gegenüber normalerweise 198,7 Tagen. Wir hatten also noch etwa 17 zusätzliche trockene Tage. Vom 16. Juni bis zum 11. Juli fiel in Ukkel kein einziger Tropfen Regen, d.h. 26 Tage lang. Eine Trockenperiode von mindestens 20 Tagen hatte wir das letzte Mal 1995.

Gleichzeitig war es sehr sonnig: 2019 ist das fünftsonnigste Jahr überhaupt. Die Sonne schien 1.757 Stunden und 30 Minuten lang, im Vergleich zu mehr als 1.544 Stunden normalerweise.