Laden Video-Player ...

Nach "Ciara": Springflut und Sandklippen an der belgischen Nordseeküste

Das Sturmtief „Ciara“, das seit Sonntag auch über Belgien hinwegzieht, sorgte am Montag an der Nordseeküste für eine Springflut. Unser Video zeigt die Springflut in Nieuwpoort, als sie gegen 14 Uhr ihren Höhepunkt erreichte. Nach dieser Springflut zeigten sich an vielen Ständen an unserer Küste enorme Sandklippen. Viele Millionen Kubikmeter Sand, die zur Küstenbefestigung an die Stände gebracht wurden, verschwanden mit der raschen Ebbe wieder in die See und müssen jetzt erneut herangeschafft werden.

Die Bilder, die diese Klippen bieten, mögen spektakulär sein, doch sie sind auch gefährlich, denn beim zu nahen Herantreten können die Kanten abbrechen und man stützt unter Umständen einige Meter tief herab. Die Küstengemeinden wollen sobald es die Wetterumstände zulassen, mit Bulldozern anrücken, um die ersten Schäden zu beheben. Unsere Fotos zeigen einige dieser Sandklippen und sie zeigen auch die Flutwände, die einige Ortschaften anbrachten, um die Wassermassen daran zu hindern, in die Innenstädte zu fließen.

Ostende

Ostende
Radio 2

Ostende

Ostende
Radio 2

Wenduine

Wenduine
Radio 2

Wenduine

Wenduine
Radio 2

Blankenberge

Blankenberge
Radio 2

Nieuwpoort

Sturmflut in Nieuwpoort
Radio 2

Meist gelesen auf VRT Nachrichten