Großes Drogenlabor in Tongeren entdeckt

Die Polizei in Limburg hat in einem ehemaligen Hotel ein Labor für die Herstellung synthetischer Drogen entdeckt. 

Das Gebäude stand seit Jahren leer und lag abseits von Verkehrsstraßen. Erst vor einigen Monaten war ein neuer Camper eingezogen.

Der Laboreinrichtung zufolge muss es sich um eine größere Produktionsanlage für synthetische Drogen gehandelt haben. Der Zivilschutz wurde an Ort und Stelle gerufen, um die Drogenküche trockenzulegen und die Installation abzubauen.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben keine Verhaftungen stattgefunden.