Laden Video-Player ...

Winterliche Niederschläge am frühen Mittwochmorgen in ganz Belgien

Am frühen Mittwochmorgen begann es in ganz Belgien zu schneien bzw. kam es örtlich zu Schneeregen. Die Wetterämter warnten vor glatten Straßen und Wegen. Es drohe nicht nur Autofahrern in diesen Wetterumständen Gefahr, sondern auch Radfahrern und Fußgängern, so VRT-Wettermann Frank Deboosere. Da derzeit in Belgien die Krokusferien laufen, gehen die Verkehrsbehörden nicht von großen Problemen aus. Die Streufahrzeuge stehen allerdings bereit, fahren aber nicht sofort überall aus. Es friere nicht und deshalb bleibe der Schnee nicht liegen, so die Begründung der Behörden. Unser Video zeigt die Autobahn E314 bei Löwen (Flämisch-Brabant) und einige Fotos lassen weitere Impressionen sehen.