Laden Video-Player ...

Dossin-Kaserne - Neun Professoren treten aus dem Wissenschaftsrat zurück

In der Dossin-Kaserne, dem Museum in Mechelen, ist die Hälfte des wissenschaftlichen Rates zurückgetreten. Der Direktor war vor einiger Zeit gegangen.

Das Museum zeigt den Schrecken des Holocaust. Gleichzeitig ermutigt es die Menschen, über aktuelle Menschenrechtsverletzungen nachzudenken. In diesem Sinne sollte auch der jüdisch-palästinensische Streit in das Museum aufgenommen werden. Nur die Visionen sind unterschiedlich.

Auch die Tatsache, dass die Nahostexpertin Brigitte Herremans - die in Israel nicht mehr willkommen ist - Ende letzten Jahres der Zugang zum Museum zur Entgegennahme eines Friedenspreises verwehrt wurde, spielte bei der Entscheidung zum Rücktritt eine Rolle.

 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten