Imago

Coronazeiten: Was darf ich alles und was nicht?

Viele haben noch praktische Fragen zu den Vorschriften, mit denen die Pandemie eingedämmt werden soll. Darf ich zum Beispiel im Park picknicken, den Rasen meines Opas mähen oder eine Runde mit dem Motorrad drehen?

Picknick im Park?

Sie dürfen zwar in den Park gehen und dort joggen oder Rad fahren, auch spazieren gehen ist erlaubt. Sich auf eine Bank setzen oder gar ein Picknick veranstalten ist aber nicht erlaubt, auch nicht, wenn sie das Picknick ausschließlich mit ihrer eigenen Familie veranstalten.
Fazit: Bewegung ja, aber draußen verweilen nein….

Grillen im eigenen Garten?

Grillen in Ihrem eigenen Garten ist erlaubt, aber nur mit ihrer eigenen Familie oder mit ihren Mitbewohnern. Ihre Nachbarn oder Freunde hierzu einladen, ist nicht erlaubt.

Eine Runde mit dem Motorrad drehen?

Nur so zum Spaß mit dem Motorrad eine Runde drehen ist zur Zeit verboten. Sie dürfen das Motorrad nur benutzen, wenn Sie damit zur Arbeit fahren. Ansonsten werden Vergnügungsfahrten aller Art als nicht wesentliche Transporte betrachtet. Sie sind deshalb derzeit verboten.

Darf ich eine Radtour machen?

Eine Radtour machen ist erlaubt, allerdings dürfen Sie das Rad nicht in den Kofferraum laden und zum Beispiel in die Ardennen fahren, um dort zu radeln. Sie müssten also selbst bis zu den flämischen Ardennen in die Pedale treten, das ginge schon. Auch dürfen Sie nicht in der Gruppe Rad fahren, denn die Polizei geht entschlossen gegen Radtouristen vor.

Darf ich den Rasen meines Opas mähen?

Nein, denn das wird nicht als wesentliche Tätigkeit gesehen. Sie dürfen allerdings für ihn die Einkäufe erledigen.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten