Flanderns MP Jambon: "Durchhalten, um danach das Leben in vollen Zügen genießen zu können".

Der flämische Ministerpräsident Jan Jambon (N-VA, Foto) ruft in einer Videobotschaft die Bevölkerung Flanderns dazu auf, sich strikt an die Coronarichtlinien zu halten (Abstand halten, regelmäßig die Hände waschen, die Wohnung nur wenn unbedingt notwendig verlassen und keine Partys). 

"Wenn wir die Kurve der Pandemie noch weiter nach unten bekommen, können wir die Maßnahmen im Juni vielleicht noch weiter lockern. Und dann haben wir im Sommer doch noch etwas Urlaubsstimmung".

"Ich denke an all die Corona-Opfer", sagte Jambon auch. "Sie verdienen unsere Unterstützung und bald einen Telefonanruf."

MP Jambon lobt die Flamen als Genießer und Ausdauernde. "Lasst uns beharrlich das Leben in vollen Zügen genießen. Ich wünsche Ihnen ein wundervolles Wochenende".