Laden Video-Player ...

Aufatmen bei den Taubenfreunden und Züchtern: Die Brieftauben dürfen wieder fliegen!

Seit Mitte dieser Woche ist es Taubenzüchtern und -freunden wieder möglich, ihre Brieftauben fliegen zu lassen. Dieses Hobby litt, wie vieles andere auch in Belgien, unter den strengen Maßnahmen, die die Bundesregierung zur Eindämmung der Coronaepidemie erlassen hatte. 

Taubenzüchter durften sich demnach nicht mit dem Auto und einigen Tauben zu einem Startort begeben, um die Vögel von dort aus nach Hause fliegen zu lassen. Doch es gab keine Ausnahme für jene Traubenfreunde, die ihre Lieblinge eben vom eigenen Taubenschlag aus fliegen lassen können. Zumindest bis jetzt nicht. Doch seit Mittwoch ist beides wieder möglich, natürlich nur unter Einhaltung aller anderen Coronaregelungen! Andere Startorte dürfen übrigens in einem Umkreis von 25 km um den eigenen Taubenschlag herum angefahren werden.