Laden Video-Player ...

Der erste morgendliche Berufsverkehr am ersten Tag der Corona-Lockerungen

An diesem Montag, den 4. Mai, begann für viele Arbeitnehmer in Belgien wieder der erste „normale“ Arbeitstag. Das bedeutet, dass viele Pendler wieder in ihr Auto und in die Busse und Bahnen der öffentlichen Verkehrsmittel steigen mussten, um zur Arbeit zu gehen. Doch es gab weder einen Ansturm auf die Bahnhöfe und die Züge, noch die ersten Verkehrsstaus auf den Straßen und Autobahnen, wie unsere Videos und Fotos zeigen. Allerdings trugen die, die mit der Bahn fahren mussten, vorschriftsmäßig ihre Mundschutzmaske…