AFP or licensors

Corona-Statistik der letzten 24 Stunden: 76 neue Sterbefälle, Anzahl der Patienten in den Krankenhäusern sinkt weiter

Am Samstagmorgen hat das belgische Gesundheitsamt die neuesten Zahlen in der Corona-Krise bekannt gegeben. Von den 76 neuen Sterbefällen wurden 37 in einem Krankenhaus und 39 in einem Seniorenheim registriert. Die Zahl der Corona-Toten in Belgien liegt seit gestern bei 8.581.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 585 Personen positiv auf Corona getestet. Damit steigt die Zahl der Corona-Infizierten auf 52.596. Die große Mehrheit der Infektionen wurde in Flandern (407 Fälle) festgestellt.

In den Krankenhäusern werden zurzeit 2.381 Corona-Patienten behandelt. Das sind 174 Patienten weniger als gestern. 502 Patienten liegen auf der Intensivstation, sechs weniger als gestern. 328 Patienten werden künstlich beatmet. Das sind 11 weniger als Freitag.

In den letzten 24 Stunden durften 210 Patienten das Krankenhaus verlassen. Seit Mitte März sind 13.411 Patienten genesen.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten