Corona-Statistik: mehr neue Infektionen, aber weniger Tote registriert

In den vergangenen 24 Stunden wurden 165 neue Coronainfektionen registriert. Das sind 15 Neuinfizierte mehr als gestern. Es ist der zweite Tag in Folge, dass die Zahl der Neuinfektionen über 100 Fälle pro Tag steigt.

Insgesamt sind belgienweit 59.072 Personen mit dem Covid-19-Virus infiziert.

Im gleichen Zeitraum wurden 15 Todesfälle mit einer Coronainfektion gemeldet. Seit dem Ausbruch der Pandemie sind 9.580 Personen mit einer Coronainfektion gestorben.

78 Patienten sind binnen der letzten 24 Stunden genesen und aus dem Krankenhaus entlassen worden. Im selben Zeitraum sind 26 neue Krankenhausaufnahmen aufgrund der Viruserkrankung erfolgt. Zurzeit werden noch 645 Patienten stationär behandelt. 121 Patienten liegen auf der Intensivstation. Das sind 16 weniger als vorgestern.

Der rückläufige Trend setzt sich fort, auch wenn die Zahl der Neuinfektionen wieder ansteigt. Aber noch gibt es keine Gründe, sich erneut Sorgen zu machen, sagen die Experten.