BELGA/LALMAND

Im Rahmen der Tourismusankurbelung: 12 statt 10 gratis Zugfahrten und auch das Fahrrad darf umsonst mit

Die belgische Regierung und die Eisenbahngesellschaft SNCB/NMBS haben sich darauf geeignet, dass jeder Belgier 12 gratis Zugfahrten erhält. Zuerst waren es nur 10 gewesen und die Bahn hatte sich sogar beklagt, weil die Maßnahme ohne sie abgesprochen worden war.

Der 12-Fahrten-Pass muss online angefragt werden und wird auf den Namen ausgestellt. Mit der Maßnahme soll der Tourismus belgienweit gefördert werden. Die Regierung bestätigte, dass die kostenlose Mitnahme des Fahrrads an Bord der Züge ebenfalls genehmigt werde. Zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember darf das Fahrrad also mitreisen, vorausgesetzt, es sind noch genügend Plätze für Fahrräder vorhanden. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten