Corona-Statistik: Der aktuelle Wochendurchschnitt

Das staatliche belgische Wissenschaftsinstitut Sciensano, dass bei der Veröffentlichung der Corona-Statistiken den Fokus von der täglichen Erfassung auf den Wochendurchschnitt verlegt hat, meldet am Mittwoch durchschnittlich 93 neue Infizierungen pro Tag, 16 Krankenhausaufnahmen und 5 Sterbefälle.

Die Gesundheitsbehörden registrierten in den letzten 7 Tagen durchschnittlich 93 neue Infizierungen mit dem Coronavirus Covid-19. Das entspricht einem Rückgang um 10 % gegenüber der Woche davor. Als Beispiel sei hier der vergangene Samstag genannt, an dem 44 neue Infizierungen gemeldet wurden.

In diesem Zeitraum wurden durchschnittlich 16 Krankenhausaufnahme von Corona-Patienten registriert, was einem Rückgang um 20 % gegenüber der Vorwoche. Seit Mittwoch letzter Woche werden auch täglich etwa 5 Sterbefälle gemeldet, was 45 % unter dem Wert der Vorwoche liegt.

Zwischen dem 15. März und dem 23. Juni wurden in Belgien 17.627 bestätigte Covid-19-Patienten in einem Krankenhaus aufgenommen und behandelt. 16.858 davon haben die Kliniken inzwischen wieder verlassen können. An den Folgen dieses Virus sind bisher in unserem Land 9.772 Personen gestorben. Im oben genannten Zeitraum wurden belgienweit bisher knapp 770.000 Covid-19-Tests durchgeführt. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten