Laden Video-Player ...

Die belgische Königsfamilie wirbt in Limburg für Urlaub im eigenen Land

König Philippe, Königin Mathilde und ihre drei Kinder haben auf ihrer Werbetour für Ferien im eigenen Land angesichts der Coronakrise die Provinz Limburg besucht. Dabei radelten sie auch über das Radwegenetz in Bokrijk, wo man auch mitten durch einen See fahren kann. Diese Attraktion hatte es unlängst in die Liste der besten 100 Attraktionen ins „Time Magazine“ geschafft. Bokrijk ist nicht nur für dieses Fahrradabenteuer im rund 100 km langen limburgischen Radwegenetz bekannt, sondern auch für sein Freilichtmuseum mit zahlreichen historischen Gebäuden und einer Sonderausstellung zum Maler Brueghel.