Laden Video-Player ...

Wieder mehr Reisende in Bussen und Bahnen

In den letzten Tagen und Wochen nutzen wieder deutlich mehr Reisende und Pendler den öffentlichen Nahverkehr in Belgien, als zu Beginn des corona-bedingten Lockdowns. In den Monaten April und Mai gingen die Fahrgaststatistiken bei den Verkehrsgesellschaften auf nur noch 10 bis 15 % der normalen Auslastung zurück. Inzwischen aber, so melden die regionalen Nahverkehrsgesellschaften MIVB/STIB in Brüssel, TEC in der Wallonie und De Lijn in Flandern, sowie die belgische Bahngesellschaft NMBS/SNCB, liegen die Fahrgastzahlen wieder bei 35 bis 45 % der normalen Zahlen. Vor allem in den größeren belgischen Städten nutzen wieder mehr Menschen den ÖPNV. 

Laden Video-Player ...