Belgische Coronazahlen stark rückläufig: 81 Neuinfektionen und 11 Krankenhauseinweisungen

Die Coronazahlen in unserem Land sinken weiter. In den vergangenen sieben Tagen wurden durchschnittlich 81 Neuinfektionen und 11 neue Krankenhausaufenthalte gemeldet. Dies geht aus den wöchentlichen Zahlen des wissenschaftlichen Instituts Sciensano hervor. 

  • In den vergangenen 7 Tagen (24. Juni bis 30. Juni) gab es in unserem Land durchschnittlich 81 Neuinfektionen pro Tag. Das sind 16 Prozent weniger als an den letzten 7 Tagen. Die Gesamtzahl der Infektionen beläuft sich jetzt auf 61.838.
  • Im Durchschnitt wurden auch 11 Personen ins Krankenhaus eingeliefert. Das sind 26 Prozent weniger als in den vergangenen sieben Tagen.
  • Im Durchschnitt gab es 5 Todesfälle pro Tag, das sind 25 Prozent weniger als an den 7 Tagen zuvor. Die Gesamtzahl der Todesopfer in unserem Land beläuft sich jetzt auf 9.771.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten