Alexander Pohl

Die neuesten Corona-Zahlen: Durchschnittlich 83 Neuinfektionen. Trend weiter negativ

In den letzten sieben Tagen wurden in Belgien durchschnittlich 83 Coronavirus-Infektionen pro Tag festgestellt. Das sind 11 Prozent weniger als an den sieben Tagen zuvor. Der Trend bleibt also weiter negativ.

  • Vom 25. Juni bis zum 1. Juli wurden täglich im Schnitt 83 COVID 19-Neuinfektionen gemeldet. Das belegen die Statistiken von Sciensano. Das sind 11 Prozent weniger als an den sieben Tagen zuvor.
  • Sonntags und montags werden keine Zahlen über Krankenhauseinweisungen und Todesfälle veröffentlicht.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten