Flanderns Ministerpräsident zum 11. Juli: "Wir Flamen müssen unsere Trümpfe ausspielen"

Am Vorabend des Feiertags der Flämischen Gemeinschaft, dem 11. Juli, ruft Flanderns Ministerpräsident Jan Jambon (N-VA – Foto) dazu auf, dass die Flamen ihre Trümpfe ausspielen sollen. Nur so könne Flandern die Coronakrise schaffen und wieder für eine sichere Wohlfahrt sorgen. Der Aufruf Jambons zum flämischen Feiertag ist Teil eines Imagevideos, dass die Landesregierung in Auftrag gegeben hat.

Ministerpräsident Jambon erinnert in dieser Videobotschaft (in niederländischer Sprache), in der zahlreiche flämische Bürger das Wort ergreifen, daran, dass Flandern in seiner Geschichte schon mehrmals Krisen die Stirn geboten habe. 

Schlüssel dazu seien Widerstandskraft, Mut und Kreativität aber auch Zusammengehörigkeit und Respekt. Untermalt wird dieses Video von Musik des flämischen Liedermachers und Komponisten Raymond Van het Groenwoud, der dieses Jahr seinen 70. Geburtstag feierte. 

Laden Video-Player ...

Meist gelesen auf VRT Nachrichten