Am diesjährigen Nationalfeiertag am 21. Juli: Aus "Ball National" wird "Balkon National"

Die Einwohner von Brüssel werden eine alternative Möglichkeit finden müssen, den belgischen Nationalfeiertag am 21. Juli zu feiern. Die Organisatoren der jährlichen Veranstaltung "Ball National" auf dem Vossenplein planen dieses Jahr eine alternative Version: "Balkon National". 

Die Massenversammlung (das Archivbild zeigt die Veranstaltung vom letzten Jahr) auf einem der ikonischen Plätze Brüssels kann aus offensichtlichen Gründen in Zeiten der Coronapandemie nicht stattfinden, so dass die Menschen von ihren Balkonen oder in ihren Wohnungen in ihrer "Kontaktblase" feiern und eine Partyatmosphäre schaffen müssen.

Es wurde eine Sondersendung aufgezeichnet. Sie wird auf der Website von "Ball National" und dem Brüsseler Fernsehsender Bruzz ausgestrahlt werden. Damit soll sichergestellt werden, dass sich die Menschen in ihren Häusern amüsieren können. Ihre Gruppe von persönlichen (engen) Kontakten sollte jedoch 15 Personen nicht überschreiten.  

Meist gelesen auf VRT Nachrichten