Laden Video-Player ...

Die "Jerusalema Challenge" lässt das Personal der Uniklinik Gent tanzen…

Die kleine Grasfläche vor der Kinderabteilung der Universitätsklinik von Gent war am Donnerstag der ideale Standort für eine Tanzfläche. Rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Uniklinik hatten sich gemeinsam der Herausforderung gestellt, sich auf die „Jerusalema Challenge“ einzulassen und auf Basis von „Jerusalema“ von Master KG (Feat. Nomcebo) einen Tanz einzustudieren. 

Ruth Van der Looven, Ärztin an der Uniklinik und nebenbei Betreiberin einer Tanzschule sagte, dass das Pflegepersonal mit der Idee auf sie zugekommen sei, bei der „Jerusalema Challenge“ mitzumachen. Der Erfolg kann sich sehen lassen: „Das Gemeinsamkeitsgefühl, das wir während der Coronakrise gefühlt haben, fühlt man hier noch jeden Tag. Heute war das nicht zu übersehen. Es war herrlich, zusammen und auf eine sichere Art und Weise so zu tanzen. (…) Die hatten alle den Beat in den Füßen."

Meist gelesen auf VRT Nachrichten