KU Leuven bleibt beste Universität im internationalen Vergleich

Die Katholische Universität Leuven in Flandern bleibt die beste belgische Uni im internationalen Vergleich. Die KU Leuven belegt den 45. Platz und ist damit die einzige belgische Uni unter den 100 besten weltweit.

Die Universität von Gent macht einen großen Sprung nach vorn und verbessert sich vom 123. Platz auf Platz 103. Auch die Universität von Antwerpen kann sich im internationalen Vergleich von Platz 198 nach 170 verbessern.

Die französischsprachige Université Catholique de Louvain (UCL) fällt von Platz 152 auf Platz 164 zurück.

Die anderen belgischen Universitäten, u. a. die Université Libre de Bruxelles (ULB) und die Vrije Universiteit Brussel (VUB) befinden sich jeweils unter den 250 bzw. 300 besten Hochschulen weltweit.

Auf Platz 1 steht unverändert Oxford – zum fünften Mal in Folge – gefolgt von Stanford und anderen US-amerikanischen Unis wie Harvard, Caltech und MIT.

Das Ranking wird von Times Higher Education erstellt. Verglichen werden jedes Jahr 1300 Universitäten aus 92 Ländern.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten