Laden Video-Player ...

84 Jahre alte Originalzeichnung von Hergé aus "Der Blaue Lotus" wird versteigert

Eine einmalige Zeichnung von Hergé, dem Erfinder und Zeichner der Tim & Struppi-Abenteuer, ist nach 84 Jahren aufgetaucht und soll jetzt versteigert werden. Das Bild sollte das Cover des Albums „Der Blaue Lotus“ werden, doch dieser Entwurf wurde letztendlich nicht berücksichtigt. Seit dem befand es sich im Besitz von Jean-Paul Casterman, ein Mitglied der Familie Casterman, der der gleichnamige belgische Verlag der Tim & Struppi-Reihe gehört. Hergé hatte ihm das Bild geschenkt, als er 7 Jahre alt war. 

Jetzt soll die Zeichnung versteigert werden. Für Originalzeichnungen von Hergé werden mitunter Rekordsummen gezahlt. Diese Zeichnung hier, eine Mischform als Aquarell und Gouache, wird auf einen Wert von 2 bis 3 Mio. € geschätzt, wie Vinciane de Traux vom Brüsseler Auktionshaus Artcurial. Die Versteigerung findet am 21. November statt. Die Zeichnung wird vorher in Brüssel und Paris ausgestellt. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten