Ontex

Flämisches Unternehmen will bald 80 Millionen Mundmasken pro Jahr herstellen

Die belgische Textilfirma Ontex aus Eeklo in der Provinz Ostflandern ist in die Produktion von Mundschutzmasken eingestiegen. Das Unternehmen stellt eigentlich seit 40 Jahren Hygieneprodukte wie Windeln und Binden her. Jetzt wird Ontex aber mit dafür sorgen, dass die belgischen Gesundheitsbehörden die Bevölkerung mit Mundmasken versorgen, bzw. eine strategische Reserve anlegen können. Das Unternehmen will bis zu 80 Mio. Masken pro Jahr herstellen. 

Innerhalb von knapp 100 Tagen ist bei Ontex in Eeklo eine Produktionslinie für Mundschutzmasken entstanden und heute laufen hier pro Minute 220 chirurgische Masken „vom Band“. Bald soll die Produktion von Mundschutzmasken hier noch gesteigert werden. Nächstes Jahr, so Ontex-Manager Jozef Montballyu, werden 80 Millionen Masken vom Typ IIR hier hergestellt (dreilagige Masken mit einem Gummi). Dazu wurden 9 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

Xavier Lambrecht, Leiter der Abteilung Healthcare Division von Ontex, sagte gegenüber VRT NWS, dass man teilweise Neuland beschritten habe: „Wir haben bei null begonnen und alles war für uns komplett neu. Dank unserer Erfahrung und unserer technischen Fähigkeiten war es aber fantastisch, so schnell mit so etwas innovativem starten zu können.“ Neu für das Unternehmen war für die Herstellung von chirurgischen Masken die Einrichtung eines keimfreien und sterilen „clean rooms“, so Lambrecht.

(Lesen Sie bitte unter den Fotos weiter)

Ontex
Ontex

Ziel ist, für die belgischen Gesundheitsbehörden eine Art „rolling stock“ an Mundschutzmasken anzulegen, sprich eine strategische Reserve, die immer dann aufgestockt wird, wenn Masken ausgegeben werden. Auch soll dafür gesorgt werden, dass Masken, die ihr Verfallsdatum erreicht haben, in den Lagern ersetzt werden.

Ganz nebenbei sorgen Ontex und 11 weitere belgische Unternehmen dafür, dass unser Land im Bereich Mundschutzmasken im Notfall nicht mehr von chinesischen Herstellern und zweifelhaften Zwischenhändlern abhängig ist, wie am Anfang der Corona-Epidemie/Pandemie, als auch, wie im Nachhinein festgestellt werden musste, völlig unbrauchbares Material geliefert wurde. 

Ontex

Meist gelesen auf VRT Nachrichten