Im Europamagazin der ARD zu sehen: Brüsseler Müllabfuhr mit Pferdekutsche

In der Brüsseler Gemeinde Schaarbeek wird seit 2011 ein Pferdegespann in der Müllabfuhr eingesetzt, entdeckte SWR-Autorin Gudrun Engel und sie produzierte dazu einen interessanten Fernsehbeitrag für das Europamagazin im Ersten (ARD).

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es durchaus üblich, dass Pferdekutschen in der Müllabfuhr eingesetzt wurden. Aber in Schaarbeek waren es nicht Nostalgie, Tierliebe oder die Sorge um die Umwelt, die zu dieser originellen Entscheidung der Stadtverwaltung führten. Die Müllpferde sind einfach billiger als die normalerweise eingesetzten LKW. Entsorgt werden mit der Pferdekutsche vor allem Abfälle in den Mülleimern der städtischen Parkanlagen. Und das freut die Bevölkerung.

Hier ist der Link zum Film im Europamagazin (ausstrahlt am 4. Oktober)

Meist gelesen auf VRT Nachrichten