(c) Train World

"Choco Loco“, eine süße Ausstellung im belgischen Eisenbahnmuseum Train World

Die Train World am Brüsseler Bahnhof Schaarbeek präsentiert in diesen Tagen eine besonders süße Sonderausstellung. Hinter „Choco Loco“ verbirgt sich eine sehr kreative Art und Weise, Schokoladen-Kunstwerke herzustellen. Ein Comicautor, zwei Schokoladenkünstler und zwei bekannte belgische Chocolatiers taten sich zusammen, um dieses Konzept auszuarbeiten. Hauptmotiv für diese süßen Werke ist  natürlich die Welt der Eisenbahn.

Der Comiczeichner und Szenarist François Schuiten, gleichzeitig der Kurator des Museums, der Schokoladenkünstler Peter Teerlinck und Bart Steegmans von Sculpture Events sorgten für die Entwicklung und Ausarbeitung der Kunstwerke und sie beiden bekannten belgischen Chocolatiers Pierre Marcolini und Dominique Persoone sind die Paten des Unternehmens.

Sie lieferten auch die Schokolade für die Skulpturen, nämlich ein Produkt aus hochwertigen Criollo-Kakaobohnen aus Mexiko. Und diese sind ein nachhaltiges Produkt, dass der aus belgischen stammende Züchter Mathieu Brees auf seinem Landgut in Mexiko anbaut.

(Lesen Sie bitte unter dem Foto weiter)

(c) Train World

Aus der Idee, die im Eisenbahnmuseum selbst entwickelt wurde, entstanden rund 20 Skulpturen aus Schokolade zum Thema Eisenbahn. Zu sehen sind z.B. eine Nachbildung der berühmten Lokomotiven „L’Eléphant“ und 12 („La Douze“) sowie das belgische Eisenbahn-Flügelrad, ein Lokomotivführer, ein TEE und viele andere Motive mehr. Den Nordstern aus dem Brüsseler Nordbahnhof gibt es exklusiv im Eisenbahnmuseum zu erstehen.

Das Rahmenprogramm zu „Choco Loco“ besteht nicht nur aus unterhaltenden Events für die ganze Familie, sondern auch aus Schokolade-Tastings, Sonderführungen, Workshops oder Ausflüge in die Welt der Schokolade, sondern auch aus pädagogischen Programmpunkten. Das sind eine Literaturveranstaltung und eine Lesung zu der Frage: „Welche Chancen hat ehrliche Schokolade?“

„Coco Loco“, noch bis zum 21. Februar 2021, Train World, Prinses Elisabethplein 5, B-1030 Schaarbeek. Info: www.trainworld.be

(c) Train World
(c) Train World

Meist gelesen auf VRT Nachrichten