Laden Video-Player ...

Impfstoffe gegen die klassische Wintergrippe nur noch für Risikogruppen

Die Gesundheitsminister in Belgien haben beschlossen, die noch vorrätigen Impfdosen gegen die klassische Wintergrippe nur noch für Risikogruppen vorzusehen. Das bedeutet, dass ab sofort und bis zuf weiteres nur noch Menschen, die älter als 65 Jahre sind, Schwangere oder chronisch Kranke gegen die Wintergrippe geimpft werden. Im Dezember will man analysieren, ob ab dann auch Menschen über 50 gegen diese Grippe geimpft werden. Für den Rest der belgischen Bevölkerung sind keine Impfdosen mehr vorgesehen, weil die Vorräte zuneige gehen. Zur Erinnerung. Die Impfung gegen die klassische Wintergrippe schützt nicht vor dem Coronavirus. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten