Hooverphonic tritt wieder mit Sängerin Geike Arnaert auf

Die flämische Band Hooverphonic ist bekannt dafür, recht oft ihre Sängerin zu wechseln. Jetzt kehrt Geike Arnaert (Foto) wieder zurück, die die Band im Jahr 2008 verlassen hatte. Vor einigen Tagen deutete Hooverphonic die Rückkehr der Sängerin an, mit der sie einige große Hits veröffentlichte. Am Dienstagabend trat die Band mit Arnaert beim flämischen Rundfunk VRT zum ersten Mal wieder für einen Song auf.

Hooverphonic ist das Bandprojekt von Alex Callier und Raymond Geerts. Mit unterschiedlichen Sängerinnen veröffentlichte die Band in mehr als 20 Jahren viele vielbeachtete Platten und auch ihre Auftritte waren dadurch geprägt.

Jetzt kehrte Geike Arnaert nach rund 12 Jahren wieder zurück und am Dienstagabend trat Hooverphonic mit ihr überraschend in der VRT-Lateshow „Vandaag“ („Heute“) auf.

Dabei brachten sie einen ihrer Klassiker, nämlich den Song „Mad about you“ in einer neuen Version. Hooverphonic-Mastermind Alex Callier sagte dazu: „Geike Arnaert sang diesen Song zum ersten Mal in meinem Studio. Später wurde er neu aufgenommen. Einige andere Sängerinnen haben das Lied zwischendurch ebenfalls gesungen, doch nur mit ihr klingt er so, wie wir uns dies auch für die neuie Version vorgestellt haben.“

Der Song beginnt nach der Ansage der „Vandaag“-Moderatorin Danira Boukhriss-Terkessidis in Niederländisch. 

Laden Video-Player ...

Meist gelesen auf VRT Nachrichten