BELGAIMAGE

Monumentale Coca-Cola-Leuchtreklame auf De Brouckèreplein soll verschwinden

Die Region Brüssel-Hauptstadt hat beschlossen, dass die große Coca-Cola-Leuchtreklame auf der Place de Brouckère in Brüssel verschwinden soll. Das ist es, was Bruzz schreibt. Die Lizenz für das legendäre Schild wurde verweigert, und es wurde eine Debatte darüber eröffnet, ob Werbung in dieser Form auf der Place de Brouckère noch erlaubt sein wird. 

Der Staatssekretär für Stadtplanung, Pascal Smet (One.brussels-SP.A.), hält die Leuchtreklame für unverhältnismäßig und will eine Debatte über Reklame auf dem De Brouckèreplein anregen: “Ich bin mir bewusst, dass das Coca-Cola-Schild schon sehr lange zum Aussehen des Platzes gehört und manche werden behaupten, es gehöre zum Kulturerbe, aber es hat dann wohl nicht die richtige Form”, meinte Smet im regionalen Rundfunk Radio 2. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten