Child Focus meldet alarmierendes Verschwinden eines 11-jährigen Mädchens aus Brüssel

Child Focus hat einen Recherchebericht wegen des alarmierenden Verschwinden von Jenifer Cherik (Foto), einem 11-jährigen Mädchen aus Brüssel, verteilt. Aufgrund ihres jungen Alters gilt das Verschwinden als alarmierend.

Jenifer Cherik ist 155 Zentimeter groß, hat einen schlanken Körperbau und langes dunkles Haar, das sie normalerweise zu einem Pferdeschwanz bindet. Sie hat dunkle Augen und eine Brille. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie einen dunklen wattierten Mantel, hellblaue Jeans und einen weißen Pullover mit einer Aufschrift auf der Vorderseite.

Das Mädchen wurde zuletzt gestern am späten Nachmittag in Woluwe-Saint-Lambert gesehen. Was sie in diesem Moment tat oder wohin sie ging, ist nicht klar.

"Wir vermuten keine kriminellen Handlungen", sagt Stephan Smets, Sprecher von Child Focus. "A priori ist sie allein, aber darüber haben wir nicht viele Informationen", fährt er fort. Der Recherchebericht kann auf der Website von Child Focus (www.childfocus.be) eingesehen und gelesen werden. Wenn Sie mehr über dieses Verschwinden wissen, können Sie die Nummer 116 000 anrufen.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten