Laden Video-Player ...

Brauerei AB InBev setzt erstmals Elektro-Lkw für Lieferungen ein

Auch Belgien hat heute eine Premiere. Die Brauerei AB InBev Stella Artois, Jupiler, Becks, etc.) ist das erste Unternehmen in Belgien, das Elektro-Lkw für Lieferungen einsetzt.  Ein Supermarkt in Leuven (Flämisch-Brabant) war der erste, der heute Morgen seine Bierlieferungen per Elektro-LKW erhielt.  Sobald das Gastgewerbe wiedereröffnet wird, will AB InBev die Kneipen in der Uni-Stadt Leuven (Löwen) und Brüssel mit den beiden soeben gekauften Elektro-Lkw beliefern. 

Bis vor kurzem wurden sehr umweltverschmutzende dieselbetriebene Lastwagen eingesetzt.  Wenn das Pilotprojekt reibungslos verläuft, wird AB InBev den Betrieb auf Unternehmen ausdehnen, die weiter von seiner Brauerei in Leuven entfernt sind. Fabio Sala (im englischen Interview) ist der Direktor von AB InBev Belgien.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten