VRTNWS

In Brüssel soll eine stadtteilübergreifende Lasershow das Feuerwerk an Silvester ersetzen

Die Stadt Brüssel plant, das traditionelle Feuerwerk in der Silvesternacht durch eine Lasershow zu ersetzen. Der Plan sieht vor, dass das Stadtzentrum und mehrere andere Viertel der Stadt dank eines Netzwerks von Lasern miteinander verbunden werden.

Brüssel will so ein Gefühl der Verbundenheit schaffen, nachdem das traditionelle Feuerwerk wegen des Coronaverbots aufgegeben werden musste.  Die Lasershow beginnt um 23:15 Uhr und wird online übertragen, da jeder in der Region Brüssel um 22 Uhr wegen der Ausgangssperre zu Hause sein muss.

Sie wird mit Kameras und Drohnen gefilmt und als Livestream auf der Facebook-Seite der Stadt Brüssel, auf visit.brussels | Visit Brussels, Homepage - agenda.brussels,  auf der Website Stad Brussel und auf dem Stadtsender Bruzz übertragen.

Meist gelesen auf VRT Nachrichten