Archivfoto
Maarten Cuvelier/welkomlynx.be

Natur- und Tierschutz in Limburg: Von Wölfen und Luchsen

Im Natur- und Hilfszentrum von Oudsbergen in der Provinz Limburg sind sieben Luchse (Foto oben) angekommen, die lange bei einem Privatmann in Litauen in einem Käfig gehalten wurden. Und mehrere neue Fotos (unten) belegen, dass sich tatsächlich Wölfe in Limburg niedergelassen haben.

Bei den Luchsen, die die Regierung in Litauen beschlagnahmen ließ, sind auch Jungtiere, so Sil Janssen vom Natur- und Hilfszentrum von Oudsbergen. Einige der Tiere waren sogar leicht verletzt: „Ein Luchs hat eine gebrochene Pfote, doch es ist noch undeutlich, ob dies beim Einfangen oder schon vorher passiert ist. Ein anderes Tier hat Wunden am Kinn. Doch inzwischen waren alle Luchse beim Tierarzt.“

Die Tiere waren bei einem Privatmann in einer Scheune eingesperrt: „Das ist sowohl bei uns als auch in Litauen verboten. Die Behörden wussten davon, doch sie fanden keine Aufnahmemöglichkeit. Letztendlich sind sie zu uns gekommen. Das Natur-Hilfszentrum geht jetzt auf die Suche nach einem Tierpark, dass die Tiere aufnehmen kann.“

Der Wolf ist in Limburg zu Hause

Seit 2020 hat der Meldepunkt „Willkommen Wolf“ der limburgischen Landschaftsbehörden zahlreiche Wahrnehmungen von Wolfsbewegungen empfangen. Die meisten Meldungen betrafen ein Wolfsrudel im Norden der Provinz Limburg. Am Sonntag wurde einmal mehr einer der Wölfe bei helllichtem Tag fotografiert, als er durch eine Agrarlandschaft lief, die zwei bekannte Wolfsgebiete mit einander verbindet.

Das bedeutet, dass in dieser Region immer mehr Menschen Wölfe zu Gesicht bekommen. Inzwischen leben in Limburg zwei Rudel mit Nachwuchs und mindestens ein einzeln umherziehender Wolf, Billy genannt, der auch regelmäßig gesichtet wird. „Willkommen Wolf geht davon aus, dass bald mehr Tiere beobachtet werden können, denn Wölfe aus anderen europäischen Regionen können auf dem Weg nach Limburg sein und die ersten Jungtiere aus den hiesigen Rudeln machen sich auch so langsam selbständig. Möglicherweise werden sich auch Wölfe in Regionen Flanderns außerhalb der Provinz Limburg niederlassen… 

Robby Scheelen
Robby Scheelen

Meist gelesen auf VRT Nachrichten