Laden Video-Player ...

66.500 Personen nahmen an der Vogelzählung in Flandern teil

Noch nie haben sich so viele Menschen am Vogelzählwochenende in Flandern beteiligt. Beim Naturschutzbund „Natuurpunt“ gingen rund 66.500 Zählungen ein. Dabei wurden nach vorläufigen Ergebnissen rund 1.186.000 Vögel gezählt. Danach kam der Spatz am häufigsten in den flämischen Gärten vor. Dahinter folgten die Kohlmeise und der Buchfink. 

Spatz
Kohlmeise
Buchfink

Meist gelesen auf VRT Nachrichten