Laden Video-Player ...

Aus "Mit dem Fahrrad durch den See" wird "Mit dem Fahrrad durchs Eis"

In diesen eisigen Zeiten nehmen einige Locations eine ganz neue Form an, bieten eine völlig andere Sichtweise oder lassen sich neu entdecken. Das ist auch der Fall im Naturpark um das Freiluftmuseum von Bokrijk in der flämischen Provinz Limburg. Der dort durch das Wasser eines Weihers führende Radweg, der unter dem Titel „Mit dem Fahrrad durch den See“ inzwischen weltbekannt ist, verläuft heute durch eine Eisfläche.

„Einmalig“ oder „Atemberaubend“ sind nur einige Beschreibungen, die Wanderer oder Radfahrer hatten, nach dem sie über die durch den Weiher von Bokrijk verlaufenden Weg gegangen oder gefahren waren. Der „Knooppunt 91“ des limburgischen Radwandernetzes führt gerade nicht durch Wasser sondern durch eine Eisfläche.

Aber aufgepasst. Die Behörden warnen davor, den Weg zu verlassen und das Eis zu betreten. Hier wird unter anderem mit Warnschildern davor gewarnt, dass Schlittschuhlaufen verboten ist. Das Eis sei viel zu dünn und trage keine größeren Lasten, heißt es dazu… 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten