Laden Video-Player ...

Einmalige Drohnenbilder zeigen die Stadt Gent unter einer leichten Schneedecke

Kameramann Tom Van Assche vom Produktionshaus „Karakterkop“ hatte die Idee, Luftbilder von Gent im Schnee anzufertigen. Anfang der Woche drehte er auf Eigeninitiative Bilder mit einer Kameradrohne und schnitt danach einen Kurzfilm mit einmaligen Bildern, die sich nicht nur auf die idyllische historische Innenstadt von Gent beschränken. Der Film zeigt auch einige Bilder der Burg Gravensteen mitten in der Stadt. Hier ist gerade eine Kontroverse über einige anstehende Anpassungsarbeiten entstanden.

Die Stadt Gent will den Gravensteen (Fotos unten) einigen heutigen Anforderungen anpassen. Dazu gehört auch, dass dieses Monument behindertengerecht gestaltet werden soll. Das heißt, dass einige Bereiche, die bisher für Personen mit körperlicher Einschränkung zugänglich gemacht werden sollen.

Doch gegen die Umbauten regt sich Widerstand in Gent, denn diese Arbeiten gehen rund 120 engagierten und auch bekannten Bürgern der Stadt zu weit. Umstritten ist z.B., dass auf einer kleinen Grünfläche ein Souveniershop errichtet werden soll. In erster Linie richten sich die Bedenken gegen einige bauliche Maßnahmen, die den Denkmalschutz beeinträchtigen.

Gents Bürgermeister Mathias De Clercq (Open VLD) reagiert auf die Kritik: „Diese Eingriffe erfolgen mit der größten Sorge und mit Respekt für unser jahrhundertealtes Denkmal. Alle diese Eingriffe sind übrigens rückgängig zu machen, was bei den Gegenvorschlägen nicht der Fall ist.“

Inzwischen vermittelt Flanderns Landesminister für Denkmalschutz, Matthias Diependaele (N-VA), in dieser Angelegenheit, denn er möchte vermeiden, dass es hier zu einem unlösbaren Konflikt kommt: „Ich merke, dass es zwischen den Aktionsgruppen, den Bewohnern der Stadt und der Stadt selbst zu rumoren beginnt. Vornehmlich erhitzen die Aspekte um den Denkmalschutz die Gemüter. Darum will ich einen konstruktiven Dialog beginnen, um die verschiedenen Interessen miteinander zu versöhnen.“   

© Maurici Mayol - creative.belgaimage.be
© Zoonar.com/Nikolai Sorokin - creative.belgaimage.be

Meist gelesen auf VRT Nachrichten