Laden Video-Player ...

Der Sturm wirbelt eine Altpapiersammlung in Westflandern regelrecht durcheinander

Die Gemeinde Langemark in Westflandern hatte für diesen Donnerstag eine Papiersammlung geplant. Viele Einwohner der Stadt hatten demnach ihr Altpapier vor ihre Häuser und Wohnungen gesetzt, damit dieses abgeholt werden konnte. Dabei haben aber sowohl die Gemeindeverwaltung, als auch die meisten Einwohner des Dorfs die Sturmwarnungen der letzten Tage nicht in Betracht gezogen. 

Die Folge war, dass große Mengen an Papier und Karton durch die Gegend flogen. Jetzt haben die Bewohner und die Kommunalarbeiter alle Hände voll damit zu tun, das Papier wieder einzusammeln. Und bis mindestens Samstag soll es ja weiter stürmen… 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten