Geigenbauer aus Brüssel gewinnen internationalen Preis für Familienunternehmen

Der belgische Geigenbauer „Maison Bernard“ hat dem neuen und mit 100.000 € dotierten internationalen Preis „Family is Sustainability“ der Initiative Primum Familiae Vini (PFV) gewonnen. Diese Initiative von 12 führenden Weinbauerfamilien aus ganz Europa zeichnet Familienunternehmen aus, die sich als besonders nachhaltig erweisen und die ihre Erfahrung und ihr Wissen weitergeben. 

Die 12-köpfige Jury von PFV will mit ihren Preis Familienunternehmen fördern, die ihre Fachkenntnis weitergeben und die sich damit nachhaltig und verantwortungsvoll gesellschaftlich engagieren.

Die Jury war der Ansicht, dass das „Maison Bernard“ ein perfektes Beispiel für ausgezeichnetes Handwerk und für jahrhundertealte Familientradition sei, denn es entspreche den Zielsetzungen der Initiative.

„Maison Bernard“ ist ein Brüsseler Familienunternehmen, dass sich auf den Bau und das Reparieren von Geigen spezialisiert hat. Erst kürzlich restaurierten Vater Jan und Sohn Matthijs Strick eine Stradivarius aus dem Jahr 1722. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten