Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved.

Facebook entfernt aus eigenen Stücken eine Unterstützergruppe für Jürgen Conings

Seit Dienstagmorgen ist die Facebook-Gruppe „Als 1 man achter Jürgen“ („Wie 1 Mann hinter Jürgen“) auf der Social-Media-Plattform nicht mehr zu finden. Diese Gruppe war letzte Woche gegründet worden, um den flüchtigen rechtsextremen, schwer bewaffneten und rechtsextremen belgischen Soldaten Jürgen Conings zu unterstützen. Über diese Facebook-Seite wurden auch Demos für Conings organisiert.

Die flämische Facebook-Gruppe „Als 1 man achter Jürgen“ hatte zuletzt rund 50.000 Folger, doch jetzt zog Facebook den Stecker aus dieser Gruppe: „Wir haben diese Gruppe entfernt, weil sie unsere Politik angesichts von ‚gefährlichen Individuen und Orgabisationen‘ verletzt.“

Der Social-Media-Gigant selbst hat sich dazu entschieden, diese Gruppe zu entfernen: „Inhalte, Gruppen und Seiten, die Terroristen  wie Jürgen Conings anpreisen oder unterstützen, sind auf Facebook und Instagram nicht zugelassen.“

Conings gilt in Belgien allerdings bisher lediglich als „Terrorverdächtiger“, doch Facebook will auf Nummer sicher gehen. Inzwischen gingen die Betreiber dieser Facebook-Gruppe davon aus, sie seien gehackt worden. Doch inzwischen soll eine neue Facebook-Gruppe gegründet worden sein, die nach kürzester Zeit schon mehr als 1.000 Follower hatte… 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten