Laden Video-Player ...

Impfzentrum in Antwerpen: Hier wurde bis nach Mitternacht geimpft…

Im Impfzentrum Park Spoor Oost in Antwerpen ist am Dienstagabend bis weit nach Mitternacht geimpft worden. In aller Eile wurden 500 Personen dazu aufgerufen, sich rasch impfen zu lassen. Was war passiert? Im Impfzentrum wurden irrtümlich 500 Impfdosen zu viel aus dem Gefrierschrank geholt und die aufgetauten Dosen mussten verabreicht werden, um nicht zu verfallen.

300 Personen konnten über das Qvax-System zusammengetrommelt werden, über das eventuell am Tage übrig gebliebene Impfdosen verwendet werden können. Auch die Antwerpener Feuerwehr schickte Leute zum Impfen und nicht zuletzt hatten sich zahlreiche junge Menschen eingefunden, die von dem für sie günstigen Missgeschick erfahren hatten… 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten