Laden Video-Player ...

Im Bau befindliche Schule in Antwerpen stürzt ein: 8 Menschen schwer verletzt, mindestens 6 vermisst

Im Stadtteil Nieuw Zuid in Antwerpen ist ein im Bau befindliches Schulgebäude am Freitagnachmittag teilweise eingestürzt. Acht Personen wurden schwer verletzt. Mindestens sechs weitere werden noch vermisst.  

Gegen 14.45 Uhr wurde der Antwerpener Rettungsdienst gerufen, weil ein Gebäude in der Jos Smolderenstraat eingestürzt war. Das Gebäude liegt in der Nähe des Gerichtsgebäudes, wo viele Wohnhäuser gebaut werden. Auch das Gerüst, das neben dem Hochhaus stand, ging zu Boden.  

Das Gebäude sollte bis zum 1. September, dem Beginn des neuen Schuljahres, fertig sein.  

Mindestens acht Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sechs weitere werden noch vermisst. Gegen 18 Uhr war nicht genau bekannt, wie viele Menschen noch unter den Trümmern eingeschlossen sind, da mehrere Bauunternehmer und Subunternehmer dort tätig waren.   

Zehn Personen konnten sich zunächst selbst in Sicherheit bringen, zehn weitere wurden von der Feuerwehr befreit. Die Feuerwehr versucht nun vorsichtig, die anderen zu finden und zu befreien.

Laden Video-Player ...

Meist gelesen auf VRT Nachrichten