kvrancken 2017

Außergewöhnliche Fotoausstellung im Hasselter Z33: Kristof Vrancken zeigt "The Sustainist Gaze"

Die Galerie Z33 in Hasselt zeigt mit „The Sustainist Gaze“ („Der nachhaltige Blick“) die erste große Werkschau des flämischen Fotografen Kristof Vrancken (geb. 1982). Frankens Bilder sind geprägt von dessen Einsatz und Engagement für Ökologie und Nachhaltigkeit. Aus diesem Grunde arbeitet der Fotograf mit umweltfreundlichen Mitteln und meidet die chemischen Produkte der analogen Fotografie. 

Doch er macht es sich dabei nicht so einfach, wie man glauben mag und konzentriert sich dabei auf die digitale Fotografie. Weit gefehlt:  Vrancken experimentiert z.B. für seine Drucke mit Algen, Beeren und Knöterich und er nutzt das Sonnenlicht, um seine Bilder zu entwickeln.

Damit arbeitet der Fotograf mit Zeit und Natur und verzichtet dabei auf die klassischen fotografischen Eckpunkte Schnelligkeit, Moment und Flüchtigkeit. Gleichwohl geht von seinen Werken, die nicht nur auf natürlichem Wege entstanden sind, sondern, die auch die Natur als Gegenstand und Motiv haben, eine Faszination aus.

(Lesen Sie bitte unter dem Foto weiter)

Andreas Kockartz

„Ich bin ein Aktivist. Ich steige nicht auf Barrikaden, sondern bin aktiv über meine Praxis als Künstler“, sagt Kristof Vrancken über sich selbst. Das Kulturzentrum für zeitgenössische Kunst Z33 in Hasselt bietet den Arbeiten von Kristof Vrancken einen außergewöhnlichen Rahmen, in dem sich dessen Schaffen frei entfalten kann.

(Lesen Sie bitte unter dem Foto weiter)

Andreas Kockartz

Verschiedene Räume werden dabei unterschiedlich bespielt und Francken nutzt nicht selten künstliches Licht, um eine besondere Atmosphäre zu schaffen.

Ganz nebenbei zeigt die Ausstellung "The Sustainist Gaze" gerade entstehende Langzeitkunstwerke und sie ist eine Art Lehrstunde für Interessenten, die nachhaltige Fotografie betreiben wollen. Prozeduren werden beschrieben und die dazu nötigen Pflanzen und Mittel gezeigt. Und der Aufbau dieses vorgezeigten Weges ist wiederum eine eigene Art von Kunstwerk, bei er wiederum die zahlreichen verschiedensten Räume des Z33 voll und ganz ihre Rolle(n) ausspielen können. 

Kristof Vrancken "The Sustainist Gaze", noch bis zum 22. August 2021, Z33, Huis voor Actuele Kunst, Design & Architectuur, Bonnefantenstraat 1, 3500 Hasselt. Info: z33.be

Andreas Kockartz
Andreas Kockartz

Meist gelesen auf VRT Nachrichten