Gesundheitsminister Vandenbroucke: Wer nicht vollständig geimpft sind, soll nicht nach Portugal reisen

Da die Zahl der Corona-Infektionen mit der Delta-Variante in Portugal rapide ansteigt, rät der belgische Gesundheitsminister Frank Vandenbroucke von Reisen nach Portugal ab. Wegen Unstimmigkeiten zwischen Bund und Ländern konnte noch nicht entschieden werden, ob die   Reisebestimmungen verschärft werden. 

"Denken Sie zweimal nach, wenn Sie nach Portugal reisen wollen. Wer nicht vollständig geimpft ist, fährt besser nicht hin", sagte Frank Vandenbroucke am Freitagmorgen: “Das ist ein guter Rat für jeden, der sich um seine eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer sorgt.” 

Strengere Reisebestimmungen für Portugal werden vorerst nicht erlassen. Die Länder wollten einen diesbezüglichen Vorschlag des Bundesgesundheitsministers (Aus Portugal zurückkehrende Reisende, die nicht vollständig geimpft sind, sollen am ersten und siebten Tag nach ihrer Rückkehr ohne Quarantäne getestet werden) nicht unterstützen. Die Länder in Belgien wollen, dass solche Maßnahmen auf europäischer Ebene beschlossen werden.   

Meist gelesen auf VRT Nachrichten