Laden Video-Player ...

Manchmal kommt es doch auf die Größe an: Riesenflagge in Hasselt für die Roten Teufel gegen Italien gehisst

Die riesige belgische Flagge am Ring um die Stadt Hasselt verrät, dass das Fußballfieber vor dem Match gegen Italien im Viertelfinale der Euro 2020 um sich greift. Die Idee für die Flagge stammt von einem lokalen Nähmaschinenhändler. 

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 hat der Singer-Händler mit Schulkindern und Freiwilligen eine monumentale Trikolore für das Rathaus von Zonhoven, ebenfalls in der Provinz Limburg, angefertigt. Jetzt haben Schulkinder und Freiwillige eine noch größere Flagge gebastelt. 

Die Fahne ist ein Patchwork mit Botschaften der Schulkinder für die Roten Teufel. Als freiwillige Helferin hat Maria Asnong einen Großteil der Näharbeiten erledigt. Sie sagte gegenüber VRT Radio 2 Limburg: "In den letzten Tagen habe ich 50 Stunden lang genäht und bin froh, dass die Arbeit getan ist. Jetzt müssen unsere Roten Teufel nur noch viele Tore schießen.” 

Der Besitzer der Singer-Nähmaschinenfiliale, Koen Evers, hat das Material und die Maschinen zur Verfügung gestellt.   

Die Flagge ziert nun die Fassade der medizinischen Fakultät und kann von tausenden Autofahrern auf der Hasselter Ringstraße gesehen werden. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten