Laden Video-Player ...

Muscheln aus Zeeland bald in Flandern im Handel: Die neue Muschelsaison kann beginnen

In einigen Tagen können in Flandern und später auch in ganz Belgien die ersten Muscheln aus Zeeland auf den Tisch kommen. In Yerseke in der niederländischen Provinz Zeeland haben die 50 dort ansässigen Muschelfarmer mit der Ernte begonnen und auch den Export ins benachbarte belgische Bundesland Flandern vorbereitet.

In Zeeland hat die Muschelsaison an diesem Mittwoch mit den ersten dort geernteten Muscheln begonnen. Eine erste Schiffsladung kam am Mittwoch im Hafen von Yerseke an Land. Traditionell liefern die niederländischen Muschelfarmer viele Tonnen ihre Erzeugnisse auch nach Flandern bzw. nach Belgien.

Im vergangenen Jahr, trotz Coronakrise vor allem in der Gastronomie, haben die flämischen Verbraucher 3 % mehr Muscheln verspeist, als 2019.

Die niederländischen Muschelzüchter aus der Provinz Zeeland gaben am Mittwoch bekannt, dass die neuen Muscheln dieses Mal von besonderer Qualität seien. Ihr Muschelfleischgehalt liege aktuell bis zu 35 % höher, als in der vergangenen Saison… Die hiesigen Verbraucher und Gastronomen wird es freuen. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten