Laden Video-Player ...

Prinzessin Delphine wird der Parade zum belgischen Nationalfeiertag beiwohnen

Prinzessin Delphine und ihr Ehemann Jim O’Hare (Foto unten) werden am 21. Juli, das ist der belgische Nationalfeiertag, der traditionellen Parade vor dem königlichen Palast im Brüsseler Stadtzentrum beiwohnen. Das ehemalige Königspaar Albert und Paola werden dieses Jahr nicht dabei sein. 

Delphine war im Oktober 2020 nach einem jahrelangen juristischen Streit im König Alberts Vaterschaft offiziell als dessen Tochter anerkannt. Seit dem trägt sie auch den Titel einer Prinzessin.

Einige Zeit später kam es auch zu einem Treffen mit ihrem leiblichen Vater und dessen Gemahlin. Es sei die Zeit für Vergebung und Versöhnung gekommen, hieß es seinerzeit dazu. Vor dem Treffen mit ihrem Vater kam Delphine auch mit ihrem Halbbruder König Philippe und mit Königin Mathilde zu einem gemeinsamen Treffen zusammen. 

Prinzessin Delphine und ihr Mann Jim O’Hare (Archivfoto)
Belga Images

Meist gelesen auf VRT Nachrichten