Die beiden olympischen Fahnenträger Belgiens in Tokio: Eine ausgewogene Wahl

Die Siebenkämpferin Nafi Thiam und der Hockeyspieler Felix Denayer (Foto oben)werden bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am kommenden Freitag die belgische Flagge uns Stadion tragen. Die beiden repräsentieren die Vielfalt unseres Landes perfekt. 

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat den Ländern die Wahl gelassen, einen oder zwei Fahnenträger zur Eröffnungsfeier zu schicken. Das Belgische Olympische Komitee (BOIC) nutzte die Gelegenheit und schickte Nafi Thiam (die in Tokio ihren Titel im Siebenkampf verteidigt) und Felix Denayer (der mit der belgischen Hockey-Nationalmannschaft, den Red Lions, in Rio 2016 olympisches Silber holte).

"Wir sind sehr glücklich mit der Wahl", sagte der belgische Delegationsleiter Olav Spahl gegenüber Reportern im Basislager von Team Belgien in Mito. "Mit Nafi und Felix haben wir einen Mann und eine Frau, die die Flagge tragen. Nafi kommt aus der französischsprachigen Wallonie und Felix aus dem niederländischsprachigen Flandern, die damit beide vertreten sind. Das symbolisiert die Vielfalt in unserem Land." 

Laden Video-Player ...

Meist gelesen auf VRT Nachrichten