Nirgendwo genießt die Europäische Union so viel Zuspruch wie in Flandern

Nicht weniger als 83 % aller Einwohner des belgischen Bundeslandes Flandern halten die Mitgliedschaft unseres Landes in der Europäischen Union für eine gute Sache. Das ist der höchste Anteil an Zuspruch für die EU seit der ersten Erhebung im Jahr 2005, als noch 65 % der Flamen diese Mitgliedschaft begrüßten. Auch auf Ebene der Mitgliedstaaten ist die Zustimmung hoch und hier gehört Belgien zur Spitzengruppe. 

Die hohe Zustimmung aus Flandern zur EU ist aus dem aktuellen Eurobarometer der EU-Kommission ersichtlich, der auf Umfragen basiert, die im Herbst 2020 durchgeführt wurden. Die Zustimmung liegt in Flandern höher als in der Wallonie, wo 77 % der Einwohner der EU-Mitgliedschaft positiv gegenüber eingestellt sind.

Nur 4 % der Flamen halten die Mitgliedschaft Belgiens in der EU rundweg für eine schlechte Angelegenheit. Dem pflichten 5 % der Wallonen bei.

Insgesamt stehen 63 % der Einwohner der EU diesem Staatenbund positiv gegenüber. Schaut man sich die einzelnen Mitgliedsländer an, stellt man fest, dass hier die Unterschiede groß sind. In Irland stehen 87 % der Einwohner positiv zur EU und in Belgien, Deutschland und Luxemburg jeweils 81 %. In Österreich und in Italien sitzen die größten „EU-Muffel“ mit einer Zustimmung von nur 40 bzw. 39 %. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten