Aktualisierte Fassung der CovidSafeBE-App veröffentlicht

Dank der neuen Fassung der CovidSafeBE -App können Nutzer im Voraus überprüfen, ob die enthaltenen Informationen ihnen den Zugang zu einer Veranstaltung ermöglichen, die sie vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt besuchen möchten. 

Die aktualisierte Fassung ist seit diesem 24. August verfügbar. Neben der Überprüfung, ob man mit seinem Covid-Zertifikat eine Veranstaltung besuchen kann, erleichtert die App jetzt auch das Herunterladen von Informationen über den Impf-, Test- und Genesungsstatus von Kindern und wurde sicherer gemacht, um das Kopieren von Corona-Bescheinigungen/Safe-Tickets zu verhindern. Außerdem wurden Links zu Informationsseiten der EU und der Bundesregierung über das Corona-Virus hinzugefügt. 

Die CovidSafeBE-App ist seit dem 16. Juni verfügbar. Seitdem wurde sie mehr als 4 Millionen Mal heruntergeladen. Insgesamt 19 Millionen Corona-Zertifikate wurden entweder über die App oder eine der Websites, auf denen sie verfügbar sind, angefordert. Weitere 1 Million Corona-Zertifikate wurden per Post verschickt. 

Mit der CovidSafeBE-App können Nutzer sowohl den QR-Code des europäischen digitalen Corona-Zertifikats als auch das belgische Covid-Safe-Ticket herunterladen und auf Ihrem Smartphone speichern. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten