Laden Video-Player ...

19-jährige Pilotin Zara Rutherford bei ihrem Solo-Flug um die Erde in New York gelandet

Die britisch-belgische Pilotin Zara Rutherford hat die erste Etappe ihrer Solo-Weltumrundung im Sportflugzeug hinter sich gebracht. Die 19-jährige Pilotin ist sicher auf der anderen Seite des Atlantiks in New York gelandet. Je nach Wetterlage wird ihr Abenteuer zwei bis drei Monate dauern. 

Zara Rutherfords Ziel ist es, als jüngste Pilotin je die Erde in einem ultraleichten Sportflugzeug zu umrunden. Sie fliegt über 57 Länder und wird 51.000 Kilometer zurücklegen. Sie hofft, mit ihrem Rekordversuch mehr Mädchen und junge Frauen für die Fliegerei zu begeistern. 

Meist gelesen auf VRT Nachrichten