Mann, der Paar auf E40 mit Eisenstange bedrohte, wegen versuchten Totschlags verhaftet

Ein Mercedes-Fahrer, der letzte Woche auf der Autobahn E40 ein Ehepaar in seinem Porsche mit einer Eisenstange bedroht hat, wurde wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag festgenommen. Dies hat die Staatsanwaltschaft in Brügge bestätigt. 

Letzte Woche tauchten Bilder eines Autofahrers auf, der nachdem er sich von einem anderen Wagen auf der Autobahn gehindert fühlte, durchdrehte und das Fahrzeug an den Rand und zum Stillstand zwang. Der Mann kam aus seinem Auto und drohte dem Fahrer mit einer Eisenstange.   

Der bedrohte Porschefahrer und seine Begleiterin verständigten daraufhin die Polizei. Der Mercedez-Fahrer konnte zunächst entkommen. Allerdings gelang es der Polizei, den 40-jährigen Mann aus Oostkamp zu identifizieren. Er wurde am Samstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt und bleibt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und des Verstoßes gegen das Waffengesetz vorläufig in Haf

Meist gelesen auf VRT Nachrichten